Arch Enemy
Samsung Hall, Dübendorf

Konzert verschoben! Dieses Konzert wurde gemäss unseren Informationen verschoben! Bitte neues Datum beachten!

Achtung! Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus sind viele öffentliche Anlässe abgesagt worden. Bitte kontaktiere den Veranstalter um zu erfahren, ob dieses Konzert stattfindet.

Okt

25

Dienstag


Stil
Death Metal · Melodic Death Metal · Black Metal

Datum
Dienstag, 25. Oktober 2022
Dienstag, 26. Oktober 2021
Location
Samsung Hall · Hoffnigstrasse 1 · 8600 Dübendorf

Einlass · Beginn
17:10 · 18:10
Veranstalter
unbekannt

Besucher

Pathfinder84 Pascalst Nebucatnetzer GuiAlmeida92 moatze666 Leto Atreides II

Weitere Infos

The European Siege 2021

Arch Enemy und Behemoth begeben sich im Herbst 2021 auf gemeinsame Headliner-Tournee quer durch Europa. Die „The European Siege“-Tour 2021 führt die beiden Bands durch acht Städte und kommen am 26. Oktober 2021 in die Samsung Hall. Unterstützt werden sie von Carcass und Unto Others.

Regeln sind ja bekanntlich dazu da, um gebrochen zu werden. Etwa, dass Death Metal und die grössten Metal-Bühnen der Welt von Männern beherrscht werden. Oder dass der Ausstieg eines so prägenden Mitglieds wie der Frontperson das Todesurteil für jede Band ist. Arch Enemy sind die Antithese. Seit mittlerweile 25 Jahren aktiv, taufte die Band ihr aktuelles zehntes Album programmatisch „Will To Power“ (2017) – und alle, die Bandleader Michael Amott, Sängerin Alissa White-Gluz & Co. einmal zusammen auf der Bühne erlebt haben, wissen, dass dieser Machtwille bis heute ungebrochen ist; dass Arch Enemy gar nicht daran denken, in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, sondern – ganz im Gegenteil – jetzt erst richtig loslegen.

Mit dem Brechen von Regeln kennen sich nämlich auch Behemoth bestens aus. Die Band um den kontroversen Frontmann Adam „Nergal“ Darski hat schliesslich spätestens mit ihren letzten beiden Alben „The Satanist“ (2014) und „I Loved You At Your Darkest“ (2018) bewiesen, dass Black Metal sich in den Mainstream vortrauen kann, ohne etwas von seiner Sprengkraft und Brisanz einzubüssen. Es sind epische Bombasten, gezeichnet von einer sakralen Bedeutungsschwere und einer zutiefst blasphemischen Natur, die in ihrer Dramatik wie gemacht sind für die grossen Bühnen, für imposante Pyro-Shows und offene Münder.

Unterstützt werden Arch Enemy und Behemoth bei ihrem Feldzug durch Europa und Grossbritannien von ihren nicht minder legendären alten Weggefährten Carcass und den Goth-Metal-Durchstartern Unto Others (ehemals Idle Hands). Und während Nergal sich auf diese „vernichtende Kombination“ und Nächte voller „Metal-Magie“ freut, zeigt sich Michael Amott siegessicher: „Die ‘The European Siege’-Tour mit Arch Enemy, Behemoth, Carcass und Unto Others ist zweifelsohne die ultimative Metal-Tour des Jahres 2021“, erklärt er. „Wir sehen uns da!“