Ultra Silvam
Ebrietas, Zürich

Achtung! Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus sind viele öffentliche Anlässe abgesagt worden. Bitte kontaktiere den Veranstalter um zu erfahren, ob dieses Konzert stattfindet.


Stil
Black Metal · Death Metal · Crust Punk · Thrash Metal · Progressive Metal

Datum
Freitag, 24. April 2020
Location
Ebrietas · Zähringerstrasse 39 · 8001 Zürich

Einlass · Beginn
19:30 · 20:00
Veranstalter
KrachKarussell Shows

Weitere Infos

A NIGHT OF SPEARWOUND SALVATION IN ZURICH

Da schneidet sich der Teufel die Zehennägel - Mit einer Käsereibe!
Wer bei räudigem Old School Black Metal und konformlosen Death Metal an unkontrolliertem Speichelfluss leidet, ist beim Wahnsinn mit den räudigen ULTRA SILVAM und REVEAL aus Schweden sowie GRAVE DESECRATOR aus Brasilien goldrichtig!

-- -- -- -- -- --
Datum: 24. April 2020
Timetable: 19.30 Doors, 20.00 Shows
Tickets: https://www.ticketfrog.ch/Spearwound
-- -- -- -- -- --

ULTRA SILVAM
Old School Black Metal │ Sweden
https://aenglaslakt.bandcamp.com/album/the-spearwound-salvation

ULTRA SILVAM. Lateinisch: Mehr Holz. Prädikat: Pflicht!
ULTRA SILVAM haben 2015 in der südschwedischen Metropole Malmö in einem Kabuff für unorganisiert barbarisches Gerumpel der Marke «Eigenbau-Black-Metal» mit Oldie-Rock-Allüren zusammengefunden und sorgen mit ihrem kürzlich erschienenen Debut «Spearwound Salvation» für erbarmungsloses Kammerflimmern im Mittelohr: Das stählerne Stück Schwarzmetall lässt vermuten, es wäre unter Alkoholeinfluss in irgendeiner Hillbilly-Scheune entstanden und ihre Gitarren klingen so, als hätten die Schweden just einen billigen Kaufhausverstärker verwendet – Um damit einen wutentbrannten, rasenden Hornissenschwarm auf den Endkonsumenten loszulassen.
Mit «Spearwound Salvation» ist dem Trio ein messerscharfes Full Lenght entstanden, dass die Qualitätsentwicklung des Genres auf spiritueller, künstlerischer und musikalischer Ebene in den Hintergrund zu rücken weiss und damit den Black Metal mitten in seinem Kern trifft.
100% prozentige Empfehlung - Der füdliblutte Wahnsinn.


-- -- -- -- -- --

REVEAL !
Death against! │ Sweden
www.reveal-svr.bandcamp.com

REVEAL ist eine Band aus Uppsala mit Mitgliedern von In Solitude, Excavator und No Future und mit ganz eigenen Fantasien in Sachen Death Metal. REVEAL! verstehen es, über Genregrenzen hinaus zu provozieren und schaffen Sprünge die von klassischem Hardrock über emotionale Facetten bishin zu gnadenlosem Geholze reicht. on puren Rockern über emotionale Blutungen bis hin zu ultraschwarzer, disharmonischen Klanglandschaft von GG Allins nihilistischem Wahnsinn.
Mit den Worten unserer Freunden aus Basel, welche das Vergnügen bereits hatten:
Bereitet euch auf eine Version von Deathmetal vor, die Begriffen wie Konsens und Konformität den Mittelfinger zeigt!

-- -- -- -- -- --

GRAVE DESECRATOR
Death/Black │ Brazil
https://grave-desecrator.bandcamp.com/

GRAVE DESECRATOR sind Kult. GRAVE DESECRATIOR sind klang- oder viel mehr krach-gewordener Anachronismus, ein unbeirrtes Festhalten längst vergangener Zeiten, als die Thrash-Szene erstmals unaufhaltsam in Richtung Death Metal mutierte. Die 1998 gegründete Band geht auch 2020 nachwievor unberirrt rumpelig, brutal und mit ganz viel Spirit zu Werke. Wer südamerikanische Bands wie etwa Sarcofago, Blasphemy, Mystifier, Goat Semen, oder Teitanblood oder auch (die ganz alten) Sepultura feiert, kommt bei den brasilianischen Teufelskerle definitiv auf seine Kosten.