Grift
Ebrietas, Zürich

Mär

6

Freitag


Stil
Black Metal · Neofolk · Dark Ambient

Datum
Freitag, 6. März 2020
Location
Ebrietas · Zähringerstrasse 39 · 8001 Zürich

Einlass · Beginn
19:30 · 20:00
Veranstalter
KrachKarussell Shows

Weitere Infos

Liederzirkel zum Maerzentau in Zürich

Im Märzentau zum Abendrot erwartet uns in Zürich ein ganz besonderer Liederzirkel und mit visuellen und lyrischen Expressionen der skandinavischen wie englischen Mythologie:
Im Rahmen der 'Evenfall Winter-Tour' beehren uns die Solokünstler um WOLCENSMEN und GRIFT für ein einmaliges CH-Konzert.
Eröffnet wird der Abend mit der alleresten Live-Darbietung der zauberhaften Wazzara

-- -- -- -- --
Datum: 6.März 2020
Zeitplan: 19.30 Doors | 20.00 - 23.15 Konzert
Tickets: https://www.ticketfrog.ch/Liederzirkel
-- -- -- -- --

WOLCENSMEN
Heathen Dark Folk Hymns | ENG
https://wolcensmen.bandcamp.com/

Nach dem Erfolg des Debütalbums 'Songs from the Fyrgen' ist WOLCENSMEN mit dem von Liebhabern mit Spannung erwartetem zweitem Album 'Fire in the White Stone' zurück:

Der Mastermind hinter WOLCENSMEN ist kein geringerer als Dan Capp, auch bekannt als Leadgitarrist bei WYNTERFYLLETH. Für WOLCENSMEN hat er eine Geschichte geschmiedet und traditionelle Archetypen mit seinen eigenen philosophischen Erkundungen gekreuzt.
Um sein Märchen zu verwirklichen, schrieb Dan Capp eine Kurzgeschichte mit 12'000 Worten über Geheimnis und Schicksal im Geiste Tolkien's, Richard Wagner und Gral-Mythen.
Damit komponierte Dan für WOLCENSMEN ein Konzeptalbum und vereint akustisch in Szene gesetzte, spürbar spirituelle Musik der dunklen Art mit unbestreitbar enger Verbindung zur Natur und altertümlicher Ästhetik.

Wir freuen uns, den grossartigen Musiker im Rahmen der Evenfall-Tour für ein einziges Konzert in Zürich präsentieren zu dürfen.
FFO: Ulver, Empyrium, Wardruna, Tenhi, Dead can Dance

-- -- -- -- --

GRIFT
Acoustic Atmospheric BM | SWE
https://griftofficial.bandcamp.com/

Grift ist eine Atmospheric Black Metal-Band aus Västra Götaland.
Mit starken Bindungen zu überwiegend schwedischen Dichtern und Künstlern greift GRIFT das Gefühl von melancholischen und existenziellen Fragen auf, welche Künstler und Denker im Laufe der Geschichte immer wieder stark zum Ausdruck gebracht haben. Eine Atmosphäre, die durch keine anderen Medien besser zum Ausdruck gebracht werden können als durch Musik, Bilder und Worte. GRIFT's Kunst der Wirklichkeitsflucht ist es, die Ketten der alltäglichen Normen zu brechen und so entführt der schwedische Multiinstrumentalist Erik Gärdeförs den Hörer für einen Moment in seine ganz eigene Welt der schwedischen Mythologie.

Wir freuen uns, den sympathischen Künstler nach seinem ersten Schweiz-Konzert im 2017 endlich wieder unter uns zu wissen.
FFO: Urfaust, Drudkh, Mosaic, Of the Wand and the Moon uvm.

-- -- -- -- --

Moongaze │CH
https://www.wazzara.bandcamp.com

She will always follow the Moon
As does the Water she is born from.

Mit einer tiefen Bindung an das Wasser als mystische und tiefe Kraft, entwickelte vielfältige Schöpferin hinter WAZZARA ein eigenes künstlerisches Konzept, das vom vielfältigen Fluss des Wasser inspiriert – und der Dunkelheit und Poetik dieses Elements gewidmet ist.
Während der lyrische Fokus auf die Verwandlung und auf derHeilung liegt, reflektiert die träumerische und dennoch kraftvolle Musik den endlosen Kreislauf eines Rinnsal, das seinen Weg aus der Erde findet, zu einem breiten wilden Strom wird und sich schließlich der Unendlichkeit des Meeres ergibt.

WAZZARA wurde 2015 von der in Zürich ansässigen Komponistin und Sängerin Barbara Brawand zusammen ins Leben gerufen. Mit jahrelanger Erfahrung mit Bands wie Caladmor, Solas Dorcha und auch aktuellen Projekten wie Between Giants und Isôt Estrange und unzähligen Gastauftritten weiss die charismatische Frau mit der bezaubernden Stimme und dem Gespür für berührende Melodien ganz genau, was sie tut.
Wir freuen uns sehr, dass wir Gastgeber des allerersten Live-Erlebnis um WAZZARA sein dürfen.